Deutsch English
   PROFIL  VITA  REFERENZEN  KONTAKT  IMPRESSUM  DATENSCHUTZ
           
 
TANJA KAUS DATENSCHUTZ
Rechtsanwältin

Tanja Kaus

1. Allgemeines
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie als Nutzer dieser Website gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen einschließlich von ihm beauftragter Dritter informieren.

Verantwortlicher Medienkanzlei Kaus, Rechtsanwältin Tanja Kaus, Gänslerweg 18, 82041 Oberhaching, Telefon: 089-18932605, info@medienkanzlei-kaus.com.

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, welche unmittelbar oder mittelbar einer bestimmten Person zugeordnet werden können – also beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse und Telefonnummer oder auch die IP-Adresse.

Verarbeitung Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, d.h. insbesondere Erfassen, Organisieren, Ordnen, Speichern, Anpassen, Verändern, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreiten, Bereitstellen, Abgleichen, Verknüpfen, Einschränken, Löschen oder Vernichten personenbezogener Daten.

2. Ihr Besuch auf unserer Website
Wir bzw. der von uns beauftragte Provider, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben, erheben automatisch Informationen (sogenannte Server-Logfiles) über Ihren Besuch auf unserer Website und speichern diese ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Browsertyp und Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Uhrzeit der Serveranfrage

• IP-Adresse

Diese pseudonymisierten Daten werden lediglich zum Zwecke der Weiterentwicklung und Optimierung unseres Internetangebots erfasst und für die Dauer von 7 Tagen gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir bzw. der von uns beauftragte Provider verwenden weder Cookies noch Analyse Tools. Außerdem legen wir auch keine anderen Dateien oder Daten auf Ihrem Gerät ab.

Wir behalten uns aber vor, die Server-Logfiles im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten nachträglich auszuwerten, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung, z.B. einen Angriff auf unsere Internetinfrastruktur, hinweisen.

3. Ihre Kontaktaufnahme
Wir verwenden kein Kontaktformular auf dieser Website. Aber wenn Sie per E-Mail, postalisch, per Fax oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen, dürfen wir die von Ihnen uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten zu dem von Ihnen angegebenen Zweck verarbeiten. Wir führen keine Weiterverarbeitung Ihrer Daten für andere Zwecke durch. Unser berechtigtes Interesse der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in der Anbahnung von neuen Geschäften.

Um eine Kontaktaufnahme per E-Mail zu gewährleisten, nutzen wir über unseren IT-Dienstleister, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben, Outlook Office 365.

4. Cookies
Diese Website verwendet keine Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit einer Website

5. Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Weitergabe
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies gesetzlich oder vertraglich erlaubt ist oder Sie hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Dies gilt auch für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Löschung von personenbezogenen Daten
Wir speichern die von Ihnen im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme erhaltenen Daten nur so lange, wie dies der jeweilige Zweck der Verarbeitung oder eine anderweitige Rechtsgrundlage erfordert. Danach werden die Daten gelöscht.

Die Server-Logfiles werden spätestens nach 7 Tagen durch den von uns beauftragten Provider gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

7. Betroffenenrechte
Um eine faire und transparente Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, haben Sie das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Möchten Sie von einem oder mehreren der vorgenannten Rechte Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@medienkanzlei-kaus.com oder info@medienkanzlei-kaus.com .

Im Falle eines Widerrufs der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die zuständige Behörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (www.lda.bayern.de), die Landesbehörde für Datenschutz an Ihrem Aufenthaltsort oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen.

8. Minderjährigenschutz
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wir verarbeiten solche Daten nicht wissentlich und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

9. Stand dieser Datenschutzerklärung und Änderungsvorbehalt
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Änderungen bleiben vorbehalten.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: datenschutz@medienkanzlei-kaus.com oder info@medienkanzlei-kaus.com .

 


Tanja Kaus - Rechtsanwältin
Gänslerweg 18, 82041 Oberhaching, Germany

Fon: +49 89 18 93 26 05 / Fax: +49 89 18 93 26 06
Mobil: +49 173 3170918

info@medienkanzlei-kaus.com / www.medienkanzlei-kaus.com